Gemeindeausschüsse

Gemeindeausschüsse

Angesichts der Größe der neuen Kirchengemeinde St. Johannes Baptist Neheim - Voßwinkel, kann der gemeinsame Kirchenvorstand und der gemeinsame Pfarrgemeinderat nicht alle Belange der einzelnen Gemeindeteile im Blick behalten. Es Bedarf somit eine jeweilige örtliche Koordinierung des kirchlichen Lebens. Um dies zu garantieren, sollen sogenannte Gemeindeausschüsse an den einzelnen Kirchenstandorten eingerichtet werden. Ihnen gehören mindestens ein Vertreter des gemeinsamen Kirchenvorstandes und des gemeinsamen Pfarrgemeinderates sowie Vertreter der einzelnen Gruppierungen am jeweiligen Standort an. Sie haben in pastoralen und verwaltungstechnischen Belangen ein ausdrückliches Vorschlagsrecht und können in einem bestimmten Rahmen Entscheidungen auch vor Ort treffen. Außerdem sind sie dort direkte Ansprechpartner.

Ein Gemeindeausschuss …

… handelt im Auftrag des gemeinsamen Kirchenvorstandes und des gemeinsamen Pfarrgemeinderates und in Verantwortung ihm gegenüber.

… fördert die Umsetzung von Beschlüssen des Kirchenvorstandes bzw. Pfarrgemeinderates im betreffenden Gemeindeteil und übermittelt umgekehrt Anregungen und Vorschläge aus dem Gemeindeteil an den Kirchenvorstand bzw. Pfarrgemeinderat.

… fördert in Zusammenarbeit mit den Gruppen, Vereinen, Verbänden und Initiativen vor Ort das kirchliche Leben in dem betreffenden Gemeindeteil, für den er eingerichtet wurde.

… trägt bei zur Stärkung des Bewusstseins der gemeinsamen Verantwortung für die ganze Pfarrgemeinde.

… fördert das Ehrenamt vor Ort und bündelt bzw. koordiniert die verschiedenen lebendigen Kräfte im Gemeindeteil.