Aktuelles

Kammerkonzert „Trio con brio“

Wichtig ist eine Anmeldung!

Das von der Mülheimer Cellistin Carolin Schröder gegründete Klaviertrio lädt in kleinster kammermusikalischer Besetzung zu einem herbstlichen Konzertgenuss mit Werken von Dvorak und Beethoven. Neben der Cellistin Carolin Schröder spielen Victoria Caminer, Violine und Elena Satsukevych, Klavier, das bekannte Dumky-Trio op. 90 von Antonin Dvorak sowie 2 Kammermusikwerke von L. v. Beethoven, der in diesem Jahr seinen 250. Geburtstag gefeiert hätte. „Ich bin sehr froh, dass es für uns Musiker in irgendeiner Form weiter gehen kann, die vergangenen Monate waren sehr hart, nicht nur finanziell, sondern auch für die Musikerseele jedes einzelnen Künstlers. Der Kontakt zum Publikum, das aktive Musizieren, das ist es doch, was uns antreibt. Daher mein be-sonderer Dank an die Pfarrgemeinde St. Johannes, die uns diesen Spielort erneut zur Verfügung gestellt hat.“
Die geplante Serenade wird gemäß der allgemeinen Coronaschutzbestimmungen nur unter strengen Auflagen stattfinden können, max. 60 Zuhörer können zugelassen werden.
Aus diesem Grund wird dringend darum gebeten, sich rechtzeitig vorher anzumelden, am besten per Mail an diehlmusic@web.de oder unter 0171-1211608, um Eintrittskarten zum Preis von 10 Euro zu reservieren. Die Dauer des Konzertes beträgt ca. 70 Minuten ohne Pause.