Aktuelles

Regelungen für die Gottesdienste

Listen
Gemäß den Bestimmungen der Coronaschutzverordnung des Landes NRW ist für gottesdienstliche Versammlungen die Erfassung aller Teilnehmenden mit voller Angabe zur Person (Vor- und Nachname, Adresse und Telefonnummer) zur Sicherung der Rückverfolgbarkeit im Fall von Infektionen verpflichtend vorgeschrieben. Ohne diese Angaben, ist eine Teilnahme am Gottesdienst leider nicht möglich.

Gesang
In den Gottesdiensten darf nur mit einem Mund-Nasen-Schutz gesungen werden. Deshalb bitten wir Sie, eine entsprechende Maske zum Gottesdienstbesuch mitzubringen. Es gibt zurzeit keine Gesangbücher in der Kirche. Bitte bringen Sie das Gotteslob selber mit.

Anmeldung
Für die Gewährleistung der Begrenzungen und zur Entlastung der Ordnungsdienste bitten wir dringend um Anmeldung für alle Sonntagvorabend- oder Sonntagsmessen im Pfarrbüro:  
Telefon 02932/22050 
E-Mail pfarramt@kath-kirche-neheim-vosswinkel.de.
Bitte keine Anmeldung auf dem AB!

Kommunionempfang:
Der Priester / Kommunionhelfer wird sich vor der Kommunionspendung in der Sakristei einen Mund-Nase-Schutz aufsetzen, die Hände waschen und desinfizieren. Der Spendedialog (Der Leib Christi. – Amen.) wird vor der Austeilung gemeinsam gesprochen, so dass er beim eigentlichen Empfang entfällt.
Diejenigen, die die Kommunion empfangen möchten, werden gebeten:
beim Gang nach vorn und zurück in die Bank auf die entsprechenden Abstände zu achten sowie beim Empfang der Hostie die Hände weit vorzustrecken und flach zu halten (um einen Handkontakt möglichst zu vermeiden).