Aktuelles

Internationaler Friedenstag am 21. September 2018

Der 21. September ist der Internationale Friedenstag. An diesem Tag soll im Europäischen Kulturerbejahr mit einem europaweiten Glockenläuten ein starkes Zeichen des Friedens gesetzt werden. In der Zeit von 18:00 Uhr bis 18:15 Uhr werden auch in Neheim die Glocken der Christuskirche und der St. Johannes-Kirche läuten. Sie laden ein zu ökumenischen Friedensgebeten direkt im Anschluss um 18:15 Uhr in der St. Johannes-Kirche und auch am Samstag, 22. September, um 11:00 Uhr, ebenfalls in der St. Johannes-Kirche. Gemeinsam wollen wir um Frieden und Versöhnung beten und hundert Jahre nach Beendigung des ersten Weltkriegs der zahlreichen Opfer von Hass und Gewalt gedenken.

Gruß und Dank

Liebe Gemeinde, seit meiner Priesterweihe und Primiz am Pfingstfest sind nun einige Wochen vergangen und ich habe inzwischen meinen Dienst im Pastoralverbund Anröchte angetreten. Immer wieder denke ich mit großer Freude an den Tag meiner Primiz zurück. Sie alle haben in verschiedenster Weise, durch ihr Gebet, die Mitfeier, die musikalische Gestaltung der Messe, die Vorbereitung der Kirche, der Organisation des Empfangs im Pfarrheim und vieles mehr dazu beigetragen, dass dieser Tag für mich in unvergesslich schöner Erinnerung bleibt. An dieser Stelle bedanke ich mich, auch im Namen meiner Eltern, ganz herzlich und wünsche Ihnen allen Gottes reichen Segen. Ihr Vikar Johannes Sanders

Caritas-Mitarbeiterinnen backen Waffeln

Am Caritas-Sonntag, 23. September, treffen sich die Mitarbeiter/innen der Caritas-Konferenzen aus St. Franziskus, St. Michael, St. Johannes und St. Elisabeth zur hl. Messe um 10:30 Uhr in der St. Franziskus-Kirche. Anschließend backen die Helferinnen der Konferenzen Waffeln für einen guten Zweck. Es wird auch ein Waffeltaxi angeboten. Waffelvorbestellungen bei Petra Kordes, ( 81715, nach 18:00 Uhr. Die Waffeln können nach der hl. Messe auch mitgenommen werden. Der Erlös ist für die Caritas-Werkstätten im Ohl und den Freundeskreis Caritas-Werkstätten Arnsberg Meschede-Neheim bestimmt.

Jahresbericht 2017

Der Jahresbericht der Pfarrei St. Johannes Baptist Neheim und Voßwinkel liegt in der Zeit vom 17. bis 28. September zur Einsicht im Pfarrbüro, Hauptstraße 11, zu den Öffnungszeiten aus.

Jubiläum der Kita Franz Stock

Die Großen und Kleinen der Kita Franz Stock möchten alle Kinder, Familien, Gemeindemitglieder und alle, die sich angesprochen fühlen, ganz herzlich zu dem Jubiläum einladen. Die Kita wird 40 Jahre alt und dies wird am Samstag, 22. September, mit allen gefeiert. Um 14:00 Uhr startet das Fest mit einem Wortgottesdienst in der St. Franziskus-Kirche, anschließend wird in der Kita gefeiert, es gibt auch einen Rückblick auf die letzten 40 Jahre der Kita. Die Kinder haben die Möglichkeit, sich schminken zu lassen und zu spielen. Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt, so dass sich Klein und Groß auf einen schönen Nachmittag freuen können. Zum Abschluss erwartet alle Besucher ein Überraschungsgast in der Turnhalle Müggenberg-Rusch.

PGR-Sitzung

Der Pfarrgemeinderat trifft sich am Donnerstag, 20. September, um 19:30 Uhr im Pfarrheim St. Franziskus.

Donatorenamt

Mit der Donatorenfeier wird dem Grafen Gottfried IV. und seiner Frau Anna für die großzügige Waldschenkung im Jahr 1368 - also vor 650 Jahren - an die damalige Stadt Neheim gedankt. Mit der Schenkung verbanden der Graf und seine Frau die Bitte, alljährlich in Gottesdienst und Liturgie für sie zu beten. Samstag, 22. September, ist daher um 17:30 Uhr das Donatorenamt in der St. Johannes-Kirche. Die Predigt hält der Kölner Dompropst Herr Prälat Gerd Bachner. Die Kranzniederlegung am Grabmal im Hohen Dom zu Köln ist am Freitag, 21. September, um 14:00 Uhr.

Pfarrbüros geschlossen

Am Mittwoch, 19. September, bleibt das Pfarrbüro im Anton-Schwede-Haus geschlossen, am Donnerstag, 20. September, das Zentralbüro St. Johannes, Hauptstraße 11.

Ökumenisches Frauenfrühstück

Herzliche Einladung zum ökumenischen Frauenfrühstück am Samstag, 13. Oktober, von 9:30 bis ca. 12:00 Uhr im Anton-Schwede-Haus, Alter Holzweg 12. Das Thema lautet: „Dem Leben auf der Spur“, Referentin ist Brigitte Zein-Schumacher aus Neheim. Anmeldungen hierzu an das Pfarrbüro St. Johannes Baptist, Hauptstraße 11, Beate Witez, 22050, oder per Mail an: pfarramt@kath-kirche-neheim-vosswinkel.de bis Donnerstag, 4. Oktober. Die Kosten betragen 8 Euro.
Seite 1 | Seite 2