Aktuelles

Infos zu Corona und Angebote der Pfarrei

Diese Zeit hält viele Herausforderungen für alle bereit. Unter "mehr" finden Sie, wie wir mit manchen Herausforderungen umgehen und welche Angebote wir anbieten.

Die heilige Woche

Die wichtigste Woche der Christenheit, die Karwoche, wird in diesem Jahr so ganz anders werden. Wir bieten jeweils einen Livestream zu den einzelnen Feiern an:

Gründonnerstag bis Ostern

Tipps um Zuhause zu feiern
Im Folgenden haben wir einmal ein paar Ideen gesamment, wie die Kar- und Ostertage zu Hause gefeiert werden können:

St. Michael-Kirche vorübergehend geschlossen

An den Kar- und Ostertagen werden die Gottesdienste aus St. Michael per Live Stream übertragen. Daher ist die Kirche von Mittwochmittag (08.04.) bis Ostermontag (13.04.) geschlossen.

Einkaufsservice für Arnsberg

Die Junge Union bietet zusammen mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen unserer Pfarrei einen Einkaufsservice an.

Kreuzweg mit Franz Stock

Der Kreuzweg mit seinen 14 Stationen in den Kirchen ist vielen Menschen vertraut und insbesondere in der Karwoche beten viele den Kreuzweg, gehen geistlich den Leidensweg Jesu mit. Aufgrund der Gefahr einer Infektion mit dem Corona-Virus können zahlreiche Menschen den Kreuzweg in einer Kirche oder in der Natur in diesem Jahr nicht betend mitgehen. Das Franz-Stock-Komitee lädt deshalb zu einem „Kreuzweg mit Franz Stock“ ein: Die von Lothar Zenetti gestalteten Kreuzwegstationen aus dem Stacheldrahtseminar von Chartres wurden mit meditativen Texten von Pfarrer i. R. Wilfried Göddeke (Dortmund) ergänzt und können online betrachtet werden.

Caritas-Sprechstunde - Ein offenes Ohr haben wir für Sie weiterhin…

Wegen der derzeitig schwierigen Lage - Verbreitung des Coronavirus - darf unsere Sprechstunde zurzeit leider nicht in gewohnter Form stattfinden. Telefonisch sind wir aber weiterhin für Sie da! Bitte melden Sie sich: Montags zwischen 10:00 Uhr und 12:00 Uhr, Tel. 81287, oder dienstags bis freitags zwischen 9:00 Uhr und 12:00 Uhr, Tel. 22050.

Misereor-Kollekte

Die Misereor-Kollekte ist eine existentielle Säule des Hilfswerks. Da alle Gottesdienste abgesagt wurden, entfällt auch diese wichtige Sammelaktion. Dennoch geht die Arbeit in den Projekten weiter. Bitte helfen Sie mit, die Kollekte trotzdem zu einem guten Ergebnis für die Menschen in Afrika, Asien und Lateinamerika zu führen. Spendenkonto Misereor IBAN DE 75 3706 0193 0000 101010 oder Konto unserer Pfarrgemeinde (Stichwort „Misereor“) IBAN DE95 4665 0005 0000 0000 59