Kirchenmusik

Der NEUE CHOR

Karl Jenkins - The armed man / Mass for piece

Der NEUE CHOR Neheim hat seine Homepage neu gestaltet!

Sie finden nun alles Wissenswerte unter www.DerNeueChor.de

Neheimer Dom St. Johannes.

Seit einem halben Jahr bereitet sich der Neue Chor Neheim gemeinsam mit dem Madrigalchor Werl auf ein einzigartiges Projekt vor: am 9. September wird in der Stadthalle Werl und am 16. September im Neheimer Dom das zeitlos moderne, mitreißende Oratorium „The armed man“ (A Mass for peace) des Filmkomponisten Karl Jenkins aufgeführt. Ein Bekenntnis zur Hoffnung auf ein friedliches Miteinander aller Völker und Religionen der Erde.

Die 140 Sängerinnen und Sänger der großen Chorgemeinschaft werden unterstützt von der jungen koreanischen Solistin Yang-Hee Cho und begleitet vom großen Sinfonieorchester der TU Dortmund und 6 Schlagzeugern. Im 2. Teil des Oratoriums (in englischer Sprache verfasst) ruft ein Muezzin in arabischer Sprache zum Friedensgebet auf!

In teils drastischen musikszenischen Bildern konfrontiert das Werk die Vorbereitungen zum Krieg, die Schrecken und Auswirkungen der kämpferischen Auseinandersetzungen mit den zum Frieden in der Welt mahnenden Teilen der katholischen Messliturgie in lateinischer Sprache.

Der meditative Schlußchoral „Gott wird alle Tränen abwischen und es soll kein Tod mehr sein“ malt mit musikalischen Mitteln im Stil eines verheißungsvollen Gospelsongs eindringlich Wege zur Versöhnung und zum Frieden. Jörg Segtrop (Werl) und Hartwig Diehl (Neheim) leiten die Aufführungen.

Auf der Homepage des Neuen Chores www.DerNeueChor.de gibt es klingende Eindrücke des genialen Werkes, das seit seiner Uraufführung zum Gedenken an die Opfer des Kosovo-Kriegs im Jahr 2000 die Konzertsäle in aller Welt erobert.

Für die Aufführung im Neheimer Dom am Sonntag, 16 September 2018, 16.00 Uhr werden nach den Sommerferien Eintrittskarten zum Preis von 25€ (erm. 12€) angeboten. Vorbestellungen ab sofort unter diehlmusic@web.de.

 

Das Konzert zum Advent wird 2018 am 16. Dezember (3. Adventssonntag) um 16.00 Uhr stattfinden.

Karten werden rechtzeitig im Pfarrbüro und in den bekannten Vorverkaufsstellen angeboten!

Bitte beachten Sie auch die aktuellen Pfarrnachrichten!