Aktuelles

Die heilige Woche

und weitere regelmäßige Gottesdienste
Die wichtigste Woche der Christenheit, die Karwoche, wird in diesem Jahr so ganz anders werden. Wir bieten wieder einen Live Stream zu den einzelnen Feiern an:

Liebe BesucherInnen unserer Homepage,

herzlich willkommen bei uns! Der direkte Kontakt mit vielen Menschen ist ein Geschenk, auf das wir aktuell aus guten Gründen leider verzichten müssen. Das kann uns erfinderisch machen. Nutzen Sie die Möglichkeiten, über die wir Sie auch mittels unserer Angebote –z.B. des Telefonkontakts oder des Mitfeierns der Gottesdienste per Livestream oder zeitversetzt von unserem eigenen Youtube-Kanal – informieren!

Kreuzweg mit Franz Stock

Der Kreuzweg mit seinen 14 Stationen in den Kirchen ist vielen Menschen vertraut und insbesondere in der Karwoche beten viele den Kreuzweg, gehen geistlich den Leidensweg Jesu mit. Aufgrund der Gefahr einer Infektion mit dem Corona-Virus können zahlreiche Menschen den Kreuzweg in einer Kirche oder in der Natur in diesem Jahr nicht betend mitgehen. Das Franz-Stock-Komitee lädt deshalb zu einem „Kreuzweg mit Franz Stock“ ein: Die von Lothar Zenetti gestalteten Kreuzwegstationen aus dem Stacheldrahtseminar von Chartres wurden mit meditativen Texten von Pfarrer i. R. Wilfried Göddeke (Dortmund) ergänzt und können online betrachtet werden.

Misereor-Kollekte

Die Misereor-Kollekte ist eine existentielle Säule des Hilfswerks. Da alle Gottesdienste abgesagt wurden, entfällt auch diese wichtige Sammelaktion. Dennoch geht die Arbeit in den Projekten weiter. Bitte helfen Sie mit, die Kollekte trotzdem zu einem guten Ergebnis für die Menschen in Afrika, Asien und Lateinamerika zu führen. Spendenkonto Misereor IBAN DE 75 3706 0193 0000 101010 oder Konto unserer Pfarrgemeinde (Stichwort „Misereor“) IBAN DE95 4665 0005 0000 0000 59

Licht der Hoffnung

Die Pfarrei St. Johannes Baptist Neheim und Voßwinkel und die Ev. Kirchengemeinde Neheim laden dazu ein, in ökumenischer Verbundenheit an jedem Abend um 19 Uhr zum Klang der Kirchenglocken eine Kerze als Licht der Hoffnung ins Fenster zu stellen, ein Vaterunser zu sprechen und ein Gebet für die, die besonders vom Corona-Virus betroffen sind. Hierfür bieten wir ein Gebet an, welches Sie hier unter "mehr" finden:

Infos zu Corona und unserer Pfarrei

Diese Zeit hält viele Herausforderungen für alle bereit. Unter "mehr" finden Sie, wie wir mit manchen Herausforderungen umgehen:

Verschiebung der Erstkommunionfeiern

Aufgrund der raschen Verbreitung des Corona-Virus sind wir gezwungen, auch die Erstkommunionfeiern abzusagen. Wir haben über Ersatztermine für die ausfallenden Erstkommunionfeiern beraten. Dabei galt es verschiedene Aspekte und bereits belegte Termine zu berücksichtigen. Wir sind zu folgendem Ergebnis gekommen:

Infos zu den Pfarrbüros

Die Pfarrbüros sind für Besucher geschlossen! Wir bleiben über Internet und Telefon natürlich für Sie erreichbar und bitten um Ihr Verständnis!