Wochenimpuls

Wer ist ein guter Hirt?

Foto: Martin Manigatterer In: Pfarrbriefservice
Liebe Schwestern und Brüder,

die Parabel des guten Hirten lässt uns Jesus ein bisschen besser kennenlernen. Er ist jemand, der wie der gute Hirte hinter den verlorenen Schafen hergeht und sie sucht, jemand, der an das Wohl der anderen denkt und nicht zuerst an das eigene Wohl. Wie der Hirte bereit ist, sein Leben für die Schafe hinzugeben, so war auch Jesus bereit dazu.

An diesem 4. Sonntag der Osterzeit wird seit vielen Jahren der Weltgebetstag für die geistlichen Berufe begangen. Die Gemeinden brauchen Priester. Der Mangel an Priestern wird immer deutlicher.
Aber ich meine, dass nicht nur der Priester, der Pfarrer, ein guter Hirte sein soll.
Jeder, der seine Berufung erfährt und verwirklicht, ist ein guter Hirte.
Der Pfarrer soll ein guter Hirt seiner Gemeinde sein.
Die Eltern sollen gute Hirten ihrer Kinder sein.
Die Lehrer gute Hirten für die Schüler.
Die Ärzte, die Krankenschwestern, die Krankenpfleger, gute Hirten für die Kranken.
Ja, jeder soll guter Hirte sein für die, die ihm in irgendeiner Weise anvertraut sind.
Kains Frage „Bin ich etwa der Hüter meines Bruders?" braucht heute mehr denn je ein „Ja" als Antwort.

Wir sprechen von den verschiedenen Berufungen und darüber, dass jeder eine Berufung bekommen hat. Doch wie erkenne ich diese Berufung?
Frage dich: Was kann ich? Welche Gabe habe ich bekommen?
Erkenne deine Gabe und du wirst gleich auch deine Aufgabe entdecken:
- bist du ein geduldiger Mensch, stell deine Geduld in den Dienst an den anderen;
- bist du musikalisch begabt, schenke den anderen Freude mit deiner Musik;
- hast du Zeit, nimmt dir Zeit für die anderen.
Hilf den anderen mit dem, was du kannst!

Jesus, der beim letzten Abendmahl sagte: „Ich habe euch ein Beispiel gegeben, damit ihr dasselbe tut wie ich", lädt jeden von uns ein, ein guter Hirte für die anderen zu sein. Keiner ist berufen, Schaf zu sein. Jeder ist berufen, sich mit seiner Begabung für die anderen einzusetzen. Möge Gott uns dabei helfen.

Joby Kallarakkal, Pastor